7. Meisterschaftsrunde (08.02.2015)

7. Meisterschaftsrunde (08.02.2015)

Der UHC Bowil findet nach dem suboptimalen Start ins neue Jahr zu alter Stärke zurück. In der Meisterschaftsrunde von letztem Sonntag endete die erste Partie gegen die Zulgtal Eagles torlos. Im zweiten Spiel traf der UHC Bowil auf das UHT Uetigen. In einer teilweise ziemlich emotionalen Partie konnten sich die Bowiler letztendlich verdient mit 3:1 durchsetzen.

UH Zulgtal Eagles – UHC Bowil 0:0

Tore: keine

Strafen: UH Zulgtal Eagles keine Strafen // UHC Bowil 1×2 Strafminuten (Rothenbühler)

UHC Bowil: Burkhalter; Jenni, Lädrach; M. Ryser, S. Ryser; S. Christen, Aeschlimann; L. Anderhalden, Jutzi, Schneeberger; Leuenberger, Liechti, Häni; Rothenbühler, D. Christen, Fankhauser; Schweizer

UHT Uetigen – UHC Bowil 1:3 (0:1)

Tore: 6. S. Christen (D. Christen) 0:1 / 21. Schneeberger (L. Anderhalden) 0:2 / 35. S. Christen (Fankhauser / Ausschluss UHT Uetigen) 0:3 / 40. UHT Uetigen 1:3

Strafen: UHT Uetigen 2×2 Strafminuten // UHC Bowil keine Strafen

UHC Bowil: Schweizer; Jenni, Lädrach; M. Ryser, S. Ryser; S. Christen, Aeschlimann; L. Anderhalden, Jutzi, Schneeberger; Leuenberger, Liechti, Häni; Rothenbühler, D. Christen, Fankhauser; Burkhalter

Nächste Spiele:

01. März 2015, Schlossmatt, Münsingen

  • 09:55 UHC Bowil – UHT Schüpbach III
  • 12:40 UHC Bowil – UHC Thun II

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.